Philip Plisson

    Wie bereits Picasso, der sich zuerst auf das tatsächliche Gemälde statt auf seine Modelle konzentrierte, lässt uns auch Plisson glauben, dass er einen zerrissenen Spinnaker, eine von der Strömung fortgerissene Boje oder ein unendliches, schäumendes Kielwasser zeigt - dabei ist alles nur ein Trick.

    Künstlerprofil anzeigen - Philip Plisson

    Philip Plisson